Das ist Berlin für mich. An manchen Tagen.

34

Berlin empfängt einen nicht mit offenen Armen. Berlin verschluckt dich aber auch nicht, wie Bangkok das tut. Berlin ist einfach da und es ist dieser Stadt egal ob du in ihr lebst oder nicht. Gleichzeitig fordert sie dich, wie kaum eine andere Stadt. Und doch will sie nur das eine von dir: dass du du bist. Und wer das annimmt und den Schleier des Scheins gegen die Fratze des Seins tauscht, den liebt sie. Dem gibt sie alles was sie hat, aber nicht auf einem silbernen Tablett. Man muss es sich holen.

tvtower Berlin

Ich war 18 als ich das erste Mal nach Berlin kam. Die Erinnerungen daran verblassen langsam, was bleibt ist das Bild in meinem Kopf voller Einkaufstüten mit Second-Hand-Klamotten und eine durchfeierte Nacht im Tresor. Aber ich weiß noch wie ich mir damals schwor, dass ich eines Tages in Berlin leben werde.

Mittlerweile lebe ich seit fast drei Jahren in Berlin und es gibt keine andere Stadt auf dieser Welt in der ich mich wohler fühle. Es war sicher nicht immer einfach und ich weiß es werden auch wieder schwere Zeiten kommen. Aber im Moment ist Berlin der Platz auf dieser Welt wo ich hingehöre und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das jemals ändern wird.

Berlin ist anders. Für jeden. Jeden Tag.

Das ist Berlin für mich. An manchen Tagen.

Und so unterschiedlich das Gesicht der Stadt ist, so unterschiedlich ist auch der passende Soundtrack:

Was ist Berlin für euch?

Hi, ich bin Yvonne. Reisesüchtig. Schuldig im Sinne der Anklage. Sehr wahrscheinlich falle ich gerade irgendwo von einem Kamel, werde von einer Kobra angespuckt oder schleppe mein Gepäck durch einen Fluß im Dschungel. Es könnte allerdings auch gut sein, dass ich gerade im Schlafanzug auf meinem Sofa in Berlin sitze. Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen kommen überall hin. Überall hört sich irgendwie viel spannender an. Seid travelous und folgt mir!

Discussion34 Kommentare

  1. Wieder ein Grund mehr mich auf den Berlin-Besuch im März zu freuen. Und wieder ein Video das mich begeistert!
    Viele Grüße aus Bayern,
    Carina

    • Yvonne

      Hi Valeria,

      ja Berlin ist im Moment sehr trist. Liegt am Wetter. Aber ich mag das auch. Außer wenn es so arschekalt ist, dann will ich nicht aus dem Haus. Im Sommer gibts dann wieder ein Video. Das wird dann weniger trist 😀
      Und ja das Timelapse Video kannte ich schon! Danke fürs Erinneren daran!

  2. Jaja Berlin. Ich liebe diese Stadt, auch wenn ich wirklich sagen muss, dass ich anfangs Schwierigkeiten mit der berühmten ‚Berliner Schnauze‘ hatte. Stell dir vor, ich dachte tatsächlich die Berliner wären alle einfach nur unfreundlich und mies drauf. Dann hat mir eine Ur-Berlinerin gesagt, dass das auch stimmt 😉 Danach habe ich mich an den Humor gwöhnt, auch wenn mir mein Rheinland heilig ist und ich heute wieder in Köln wohne. Die einzig wahre Metropole ist und bleibt und Berlin und es zieht mich immer wieder dprthin. Mein Berlin Song ist übrigens Always Like Tjis von Bombay Bicycle Club. (http://www.youtube.com/watch?v=Sdte4c2rXUg)

    Ich mag deinen Blog übrigens extrem gerne und bekomme immer wieder Fernweh davon.

    • Yvonne

      haha, ja die Berliner Schnauze ist gewöhnungsbedürftig 😀 Aber ich als olle Schwäbin fühl mich hier pudelwohl, die Schwaben sind ja auch n bisi schroff 😀
      Und: Tolles Lied!
      Und: Schön, dass dir mein Blog gefällt und Fernweh sollst du davon ja auch bekommen 😀
      xx

  3. Ich muss da Yvonne recht geben, es ist ebenfalls für mich als Freiburger gewöhnungsbedürftig.

    Der Blog ist eine super Sache, freue mich immer wieder solche Blogs zu lesen.

    Rantje

  4. Mit Berlin verbinde ich meine Abschlussfahrt,die Berliner Schnauze, eine gute Kunstszene.
    Außerdem viele Menschen die mich, wenn ich mein Mund aufmache schief anschauen. Dies ist aber nicht schwer als Bayer der zu seinem Dialekt steht ;D

    Oiso gfiad aich!
    (Tschüss)

    • Yvonne

      Haha ja, die Bayern sind außerhalb von Bayern nur schwer zu verstehen. Geht mir als Schwäbin genauso, wenn ich dann mal in Dialekt verfalle, obwohl ich ja immer sage ich bin quasi zweisprachig aufgewachsen 😀

  5. Berlin is just so awesome! I can’t wait to head back for ITB and get to spend a couple of weeks exploring some more. 3 days just wasn’t enough last time.

    • Yvonne

      3 days are definitely not enough time for Berlin! Glad you have to chance to explore some more of this beautiful city! And looking forward to seeing you at ITB! xx

  6. Berlin has really captivated me. I have a number of artist friends who moved there and never looked back.
    Thanks, I’m definitely going to check out the Berlin soundtrack.

  7. Berlin ist für mich <3.
    Ich will die Stadt als Lebensraum nicht missen, da man hier einfach so viel erleben kann und die Stadt niemals still steht. Wenn man im Urlaub in anderen Metropolen ist, kommt einem immer alles so langsam vor. Das ist ein voll komisches Gefühl und man freut sich wieder auf das "schnelle" Berlin 🙂

  8. Geile Idee mit den Songs! Mich hat Fisher Z früher schon immer begeistert und Berlin zu was ganz besonderem gemacht . Alle 1-2 Jahre muss ich immer mal vorbeischauen und freu mich jedes Mal über diese unglaubliche Stadt. Falls ich irgendwann mal wieder nach Deutschland zurückkommen sollte, könnte ich mir gut vorstellen es mal mit Berlin zu versuchen. Zum probieren fahr ich erstmal im August hin … übrigens zu einem Seeed konzert 🙂

    • Yvonne

      Geil! Seeed is immer ein guter Grund um nach Berlin zu kommen 😀 Und im August isses hier eh total schön 😀

  9. Tolles Video. Leider kenne ich Berlin nicht so gut, jedoch merke wie viele meiner Freunde von Berlin verschlungen werden, so ungefähr wie du… Ich hoffe auf ein baldiges besseres Kennenlernen. 🙂

Leave A Reply

Top
62 Shares
Pin6
Teilen19
+112
Twittern25
Teilen
Stumble
Web Analytics