Best of Instagram – Meine 10 beliebtesten Fotos

22

Instagram ist manchmal ganz schön böse. Jetzt zum Beispiel, wenn ich auf meinem Sofa in Berlin sitze, draußen isses grau und kalt und eklig, und der Koffer für die nächste Reise ist noch nich gepackt. Und in mir kribbelt alles, ich will weg. Genau dasselbe Gefühl hatte ich letztes Jahr nach sechs Wochen in Südostasien, da wollte ich auch einfach nur weg. Nach Hause. Nach Berlin. Da hab ich bei Instagram die ganzen tollen Winterwunderland Fotos von Berlin gesehen und mir einfach nur gewünscht mit Mütze und Handschuhen durch Berlin zu schlappen. Jetzt bin ich wieder sechs Wochen in Berlin und will einfach nur noch weg. Und da scrolle ich mich so durch meinen Instagram Feed, sehe Fotos von Plätzen an denen ich noch nie war, oder Fotos von Plätzen, wo ich jetzt gerne wäre. Und zack, geht es wieder los. Das Fernweh ziept und zwickt und ich schau ob meine Sonnencreme noch haltbar ist. Und weil ich eigentlich gar kein netter Mensch bin, bin ich jetzt mal gemein und foltere euch jetzt mit den Instagram Fotos von mir, die euch am besten gefallen haben. Sorry. Fernweh garantiert. Und da hilft leider nur eins: Koffer packen. Immerhin geht es bei mir am Sonntag wieder los. Da fliege ich nach Südafrika und mit ein bißchen Glück seht ihr dann bald Instagram Bilder von mir mit Löwen drauf. Oder so. Bis dahin:

Meine zehn Instagram Bilder mit den meisten Likes:

1. Angkor Wat, Kambodscha

instagram

Zu Angkor und Siem Reap gibt es bald noch einen Posts, über die guten und die schlechten Seiten. Und warum ich finde, dass da eigentlich niemand mehr hinreisen sollte.

2. Frau am Inle Lake, Myanmar (Burma)

instagram

Myanmar (Burma) stand ja ganz lange Zeit ganz oben auf meiner Bucket Liste. Warum ich es in Bagan scheisse fand und was ihr alles vor einer Reise nach Myanmar (Burma) wissen müsst, hab ich euch schon erzählt. Freuen könnt ihr euch noch auf ein Video und einen Post über Inle Lake.

3. Der weiße Tempel in Chiang Rai, Thailand

instagram

Der weiße Tempel in Chiang Rai ist ganz schön abgefahren. Also echt jetzt. Der Künstler der den erschaffen hat, hat sie nich mehr alle und ist gleichzeitig ein Genie. Gehört definitiv auf die must-do-Liste für Thailand.

4. Sundowner in der Red Sky Bar in Bangkok, Thailand
instagram

Achja, die Red Sky Bar. Passion Fruit Martini. Den Rest lest ihr hier.

5. Sonnenaufgang im B Ocean, Fort Lauderdale, Florida

instagram

Ey, ganz ehrlich, das hier ist immer noch der beste Sonnenaufgang, den ich je gesehen habe. VOM BETT AUS! Ja, Florida’s Hotels sind ganz schön sexy.

6. Strand in Phuket, Thailand
instagram

In Phuket haben Susi von Blackdotswhitespots und ich auf unserer Südostasien Reise eine kleine Auszeit genommen und die wundertolle Frankie von asthebirdflies getroffen. Und haben ganz viel Zeit am Strand und Pool verbracht.

7. Sonnenuntergang in Bangkok, Thailand

instagram

Von Bangkok kann man einfach nie genug haben. Und man liebt Bangkok oder man hasst Bangkok. Irgendwie zieht es mich immer wieder zurück. Und ich hab noch lange nicht genug gesehen.

8. Petronas Towers, Kuala Lumpur, Malaysia

instagram

Ich bin mir immer noch nicht sicher, was ich von Kuala Lumpur halten soll, aber die Petronas Towers haben mich schon beeindruckt.

9. Sonnenuntergang in Chiang Mai, Thailand

instagram

Ach Chiang Mai, du ewiger Sonntag. Wenn es eine Stadt gibt, in der ich mir, neben Berlin, vorstellen könnte zu leben, dann Chiang Mai.

10. Sonnenuntergang in Maskat, Oman

instagram

Dieser Sonnenuntergang war der perfekte Abschluss unserer Südostasien Reise.

Die Instagram Bilder mit den meisten Likes sind koooomischerweise ganz oft Sonnenuntergänge. Wenn ihr darauf steht, dann folgt doch auch meinem Sunset Board auf Pinterest.

Und auf Instagram natürlich. Einfach hier klicken!

Nutzt ihr Instagram? Bekommt ihr auch immer so schlimm Fernweh von?

Hi, ich bin Yvonne. Reisesüchtig. Schuldig im Sinne der Anklage. Sehr wahrscheinlich falle ich gerade irgendwo von einem Kamel, werde von einer Kobra angespuckt oder schleppe mein Gepäck durch einen Fluß im Dschungel. Es könnte allerdings auch gut sein, dass ich gerade im Schlafanzug auf meinem Sofa in Berlin sitze. Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen kommen überall hin. Überall hört sich irgendwie viel spannender an. Seid travelous und folgt mir!

Discussion22 Kommentare

  1. Pingback: Meine besten Instagram Fotos – Eine Reise zurück und ein Blick nach vorn » Köln Format

  2. Das Bild von der Red Sky Bar ist der Hammer! Und ich sitze hier bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und frage mich ob es gerade schneit oder ob es doch eher Schneeregen ist 🙂
    Ne, ne, ne, ich glaub ich muss mal wieder ganz schnell einen Urlaub buchen. Danke für die Inspiration ^^

  3. An Instapic a day keeps the sadness away!

    But we’re not only enjoying Instagram, we like Vine too – an app for short video loops. It’s like an Instapic comes to life. Try Vine and we can see the ocean waves moving or cab driver driving or women at the bazaar bargaining or lion roaring or … [endless possibilities]

  4. fantastische bilder und auch wenn du vorgewarnt hast: jetzt haben wir den salat…FERNWEH! <3

    mit 9/10 nur etwas asien-lastig… bin auf weitere kracher aus südafrika und co gespannt!

    • Yvonne

      haha, *sorry* asien-lastig liegt nich an mir 😀 hab ja wie gesagt, die zehn bilder rausgesucht, die die meisten likes auf Instagram hatten 😀

  5. Pingback: my most liked instagrams › fernauslöserin

  6. Unglaublich wundervolle Eindrücke 🙂 🙂
    Ist es eigentlich auch möglich, dass man sich mal einer Reise mit dir anschließt? ^^

    Liebe Grüße
    Lilli

    • Yvonne

      Danke Lilli!

      Und ganz ehrlich, es gibt da gerade (noch geheime) Pläne, aber ja, es könnte gut sein, dass bald mal einige meiner Leser mit mir auf Reisen gehen. Aber psssscht! 😀

      LG
      Yvonne

  7. Hi Yvonne, tolle Seite! Ich war auch vor kurzem in Kambodscha/Siem Reap und bin gespannt, warum du der Ansicht bist, dass man dort nicht (mehr) hinreisen sollte. Freu mich auf den Post. Liebe Grüße

  8. Passion Fruit Martini – sieht lecker aus und vermittelt das Gefühl von Urlaub und Entspannung. Die Betongebäude im Hintergrund lassen aber Gegenteiliges vermuten, oder? 😉

Leave A Reply

Top
36 Shares
Pin
Teilen17
+14
Twittern15
Teilen
Stumble
Web Analytics