Die Gesichter von Mauritius – Ein Blick in die Vielfalt eines Landes

9

Die Bilder, die ich bis jetzt immer von Mauritius im Kopf hatte, waren Strände, Palmen, Honeymoon, glückliche Pärchen, Friede, Freude, Eierkuchen. Um ehrlich zu sein, hat sich das für mich immer sterbenslangweilig angehört. Klar Paradies und so. Aber WAS will ich auf einer Insel (als Single), wo sonst nur Pärchen die schönste Zeit ihres Lebens (?) verbringen? Mir selbst leise Liebesschwüre ins Ohr flüstern (geht anatomisch ja mal gar nicht) und dabei die Füße tief in den ach so feinen Sand graben? Also ich weiß nicht…

Und ja, klar, gibt es die dort, zuhauf. Aber Mauritius hat auch ganz viele andere Gesichter. Wusst ich nicht. Mauritius ist Action, Sport, Abenteuer, Weite, Berge, Kultur, Leidenschaft (und damit meine ich nicht die Leidenschaft der Honeymooner), Spaß und Gelassenheit. Stress? No stress, sagen die Menschen auf dem Markt zu mir. Sie sind es, die mich am meisten beeindruckt haben. Die Menschen auf Mauritius. (Nicht die Touristen.) Sie sind höflich und freundlich und irgendwie hat man das Gefühl, dass alle hier irgendwie komplett in sich ruhen. Glücklich sind. Zufrieden. Man sieht es in ihren Gesichtern.  Mauritius ist ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Menschen leben hier, die irgendwann einmal aus Indien, Afrika, China und Europa hierher kamen. Vor der Kolonialzeit war Mauritius unbewohnt. Eine echte Robinson Crusoe Insel. Nach einer turbulenten Geschichte leben all diese Menschen heute friedlich miteinander. Hindus, Christen, Muslime und auch ein paar Buddhisten. Sie sprechen Kreol, Englisch, Französisch und jede Menge Dialekte aus ihren Ursprungsländern. Doch egal wie verschieden sie auch sein mögen, eines haben sie alle gemeinsam: Im Herzen sind sie Maurtitier. Und das Herz der Mauritier ist groß.

Ich nehme euch mit auf eine Reise durch Mauritius. In Bildern. Von Gesichtern.

(Kleiner Tipp – große Wirkung: klickt mal auf die Bilder um noch tiefer einzutauchen!)

mauritius bilderfaces of mauritius-3-2faces of mauritius-5faces of mauritius-3mauritius bilderfaces of mauritius-2-2faces of mauritius-4-2mauritius bilderfaces of mauritius-6mauritius bilderfaces of mauritius-5-2faces of mauritius-7faces of mauritius-8-2faces of mauritius-9faces of mauritius-10faces of mauritius-11faces of mauritius-13faces of mauritiusfaces of mauritius-4

Hinweis: Dieser Artikel ist Teil der MyMauritius Kampagne, kreiert von iambassador und AHRIM, in Zusammenarbeit mit der Mauritius Tourism Promotion Authority und Air Mauritius.

Hi, ich bin Yvonne. Reisesüchtig. Schuldig im Sinne der Anklage. Sehr wahrscheinlich falle ich gerade irgendwo von einem Kamel, werde von einer Kobra angespuckt oder schleppe mein Gepäck durch einen Fluß im Dschungel. Es könnte allerdings auch gut sein, dass ich gerade im Schlafanzug auf meinem Sofa in Berlin sitze. Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen kommen überall hin. Überall hört sich irgendwie viel spannender an. Seid travelous und folgt mir!

Discussion9 Kommentare

  1. Liebe Yvonne,

    Deine „Gesichter-Reihen“ gefallen mir total gut. Ich liebe es ebenso, in Gesichter der einheimischen Bevölkerung zu blicken und mir vorzustellen, wie sich deren Lebensalltag anfühlt – und noch mehr, bei Kreativ-Reisen auf Tuchfühlung mit ihnen und ihren besonderen kulturellen Fertigkeiten zu gehen. Hoffe, Du bist nach Deinem Bruder nächstes Jahr dabei beim nächsten Kreativ-Blogger-Workshop 😉

    Schöne Grüße, Elena!

  2. Dear Yvonne,

    We are in Mauritius at the moment as guests of MTPA (we came a week after you guys) and have been loving it. I was following the campaign and came across this post.

    You won’t believe it, I have been clicking pictures of people here (who are so so friendly) in Mauritius and had this vision of a post in my mind since we left london – of calling the post „Faces of Mauritius“ 🙂 Well, looks like it will have to be named something else now lol! 🙂

    Nevertheless, some absolutely gorgeous shots 🙂 – love the expressions. Aren’t the people here just so AMAZING?

    Cheers!

  3. Coole Fotos, Yvonne. Hab mich gerade in den den mit den Hase Cäsar Zähnchen verliebt ;). Will auch Mauritius. Ob man uns da mit Kindern reinlässt? Nicht gerade Liebesgeflüster-tauglich….

  4. Coole Fotos, Yvonne. Hab mich spontan in den mit den Hase Cäsar-Zähnchen verliebt ;). Und will jetzt auch Mauritius. Leider sehr unsexy und Liebesgeflüster-untauglich mit meinen kids….grmpf!

  5. Schöne Fotos. Hätte dazu aber eine ganz praktische Frage: Hast du von jeder der Personen eine Genehmigung zur Veröffentlichung ihrer Bilder eingeholt? Besonders das Veröffentlichen von Fotos mit Kindern ist ja oft nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten möglich. Habe selbst diese Erfahrungen bei meinen Audioaufnahmen gemacht.

  6. Wirklich ganz tolle Bilder hast du da gemacht – meinen allerherzlichsten Glückwunsch dazu!

    Schön finde ich es auch, dass sich einmal jemand nicht nur auf Landschaften fokussiert hat, sondern ganz klar auf die Bewohner eines Landes. Denn in den Gesichtern steht oftmals viel mehr geschrieben als ein Landschaftsbild jemals erzählen könnte.

Leave A Reply

Top
157 Shares
Pin4
Teilen47
+16
Twittern35
Teilen
Stumble65
Web Analytics