Meine 13 Ziele für 2013 – Ein Fazit

4

So, da haben wir den Salat, 2013 war ratzfatz vorbei und das neue Jahr ist da. Und dann schaut man auf diese Liste mit Zielen für 2013 und sieht, joah, war schon ok so. Aber alles, alles hat man doch nich geschafft.

Meine 13 Ziele für 2013 und was ich davon gemacht habe:

1. Nach Schottland fahren. Mit meinem Bruder. Und solange durch den Regen laufen bis ich komplett nass bin.

Das hat schon mal nicht geklappt. Dafür war ich mit meinem Bruder in Posen, da hat es auch mal geregnet. Würde sagen, das zählt.

2. Was Neues lernen. Auf zwei Fingern pfeifen zum Beispiel. Oder wie man mit einem Feuerzeug eine Flasche aufmacht. Oder Tauchen.

Ich weiß zwar immer noch nicht, wie man auf zwei Fingern pfeift oder wie man eine Flasche mit einem Feuerzeug aufmacht, dafür hab ich Tauchen gelernt!

ziele 2013 fazit

3. Öfter nach Brandenburg fahren. Da ist es schön. (Essen mitnehmen)

Das hab ich oft und ausgiebig gemacht. Mit das beste in diesem Jahr war eine Nacht auf einem Floß irgendwo in Brandenburg (Wir haben irgendwann die Orientierung verloren).

4. In der Transsibirischen Eisenbahn Wodka trinken. (Im Idealfall einen alten Russen unter die Sitzbank trinken)

Nicht geschafft. Wird direkt auf die Liste für 2014 gesetzt.

5. Recherchieren ob ein Containerschiff wirklich die einzige Möglichkeit ist nach Pitcairn zu kommen. Wenn ja, Pläne schmieden.

Ich bin ja nicht so gut im Pläne schmieden. ABER: ich hab herausgefunden, dass es mehrere Möglichkeiten gibt nach Pitcairn zu kommen. Am besten ist das wohl, wenn man ne eigene Yacht hat. Gut, ich verschieb das mal auf irgendwann.

6. In Lappland den Weihnachtsmann suchen gehen und ihn fragen, was er sich denn zu Weihnachten wünscht. Geht zur Not auch in einem großen Kaufhaus in New York. Sich aber nur mit dem Echten zufrieden geben.

Tja, große Enttäuschung. War weder in Lappland noch in New York. Und den Weihnachtsmann hab ich auch nicht gesehen. Da ich gehört habe, dass es den allerdings gar nicht geben soll, verschiebe ich das mal auf den St. Nimmerleinstag.

7. Blur live erleben. (Wahlweise auch U2)

Done. Und ich hab geheult weil es so schön war! Und mein erstes wackeliges Handy-Video davon bei YouTube hochgeladen. (U2 steht allerdings immer noch auf der Liste)

8. Mehr Dinge machen, die ich als Kind gerne gemacht habe. Zirkus spielen. Eine Sofaburg bauen. Spiele spielen. Kettenkarussell fahren.

So halb. Also irgendwie schon, aber irgendwie geht da noch mehr. Ich setz das mal auf die Liste für jedes Jahr. Weil davon kann man nie genug haben.

9. Nochmal nach Kuba fahren. Noch mehr Mojito als beim letzten Mal trinken.

Leider hab ich das nicht geschafft. Dafür hab ich ganz viel Pina Colada auf Curacao getrunken. Zählt das?

10. Einen Löwen sehen. In Afrika.

ziele 2013 fazit

Ich hab nicht nur einen Löwen gesehen sondern gleich alle BIG FIVE. Und eine Speikobra. Das war nicht ganz so lustig.

11. Nach Island reisen. Schauen ob es da öfter regnet als in Schottland.

Ein weiteres Land auf meiner 2013 Liste, das ich noch nicht gesehen hab. Dafür war die Miss Smaracuja da.

12. Die Hälfte der Dinge, die ich besitze wegschmeißen. Oder verschenken. Ich brauche das nicht alles wirklich.

Hab ich ganz viel. Vor allem Klamotten. Die Schränke (ja, PLURAL) sind aber irgendwie immer noch voll. Da muss ich noch an mir arbeiten.

13. Beamen erfinden. Oder jemand finden, der das kann. Ihm erklären wie ich mir das mit den Boxen, den Nummern und Öffnungszeiten vorgestellt habe. (Lange Geschichte)

Ja, also, ich würde jetzt ja gerne sagen, dass ich das geschafft habe. Hab ich aber nicht. Noch nicht.

UND WAS IST JETZT MIT DEN 14 ZIELEN FÜR 2014? Die gibt es hier!

Was ist mit euren Zielen für 2013? Welche habt ihr geschafft? Welche nicht?

Hi, ich bin Yvonne. Reisesüchtig. Schuldig im Sinne der Anklage. Sehr wahrscheinlich falle ich gerade irgendwo von einem Kamel, werde von einer Kobra angespuckt oder schleppe mein Gepäck durch einen Fluß im Dschungel. Es könnte allerdings auch gut sein, dass ich gerade im Schlafanzug auf meinem Sofa in Berlin sitze. Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen kommen überall hin. Überall hört sich irgendwie viel spannender an. Seid travelous und folgt mir!

Discussion4 Kommentare

  1. Pingback: 14 Ziele für 2014 - JUST TRAVELOUS

Leave A Reply

Top
27 Shares
Pin
Share9
+17
Tweet11
Stumble
Web Analytics