Web Analytics
happy diving me red sea jordan

2014 war ein gutes Jahr, vielleicht sogar eines der besten bisher. Hab ein paar tolle Dinge getan und ein paar Dummheiten begangen. Ich hab viel gesehen und auch viel gelernt. Und das sind die Dinge, die bei mir hängen geblieben sind, wenn ich so auf das Jahr zurückblicke: Pläne machen ist meistens Quatsch, es kommt ja doch immer anders (aber das wusste ich eigentlich schon) Alleine reisen tut gut und macht unheimlich viel Spass Tauchen macht mich sehr sehr glücklich […]

Read More
Fallschirmspringen Jordanien

“Fallschirmspringen? Ja, hab ich schon mal gemacht. Fand ich langweilig.” Und dann kommen die großen Augen beim Gegenüber und ich sehe genau, wie sich in ihren Köpfen die Frage bildet: “WAS stimmt mit der nicht?”. Hi, ich bin Yvonne und ich finde Fallschirmspringen langweilig. Ich weiß noch genau, wie ich 2011, am Abend vor meinem ersten Fallschirmsprung, auf dem Boden meines Hotelzimmers saß, Musik gehört habe und so aufgeregt war, wie wohl noch nie zuvor in meinem Leben. Ich bin […]

Read More
Wadi Rum Jordan

“Hi, do you know what day is today?” “Friday” “Yes, Friday, that’s my name. Today is my name” Er strahlte über das ganze Gesicht. “Can I take your picture?” Ich lachte und fand es lustig, dass er mich fotografieren wollte. Als er mir das Foto zeigte, konnte ich nicht wirklich was sehen, das Handy war klein und alt und die Sonne stand tief. “You like it?” “Yes, I like it.” Ich wollte höflich sein, und dachte es wird schon ein […]

Read More
Petra Matt Long

Es gibt nicht viele Länder auf meiner “Da muss ich unbedingt mal hin, komme was wolle”-Liste. Indien gehört dazu und Grönland und, ja, Jordanien. Und während ihr das jetzt gerade lest, sitze ich im Flieger genau dahin. Nach Jordanien. (Sofern ich nicht meinen Flieger verpasst habe). Auf mich warten knapp zwei Wochen Abenteuer (Moment, ich muss mal schnell die Indiana Jones Pocket App auf mein Handy laden. Bin gleich wieder da…) (OMG, jetzt hab ich mir auch noch den Indiana […]

Read More
instagram

Instagram ist manchmal ganz schön böse. Jetzt zum Beispiel, wenn ich auf meinem Sofa in Berlin sitze, draußen isses grau und kalt und eklig, und der Koffer für die nächste Reise ist noch nich gepackt. Und in mir kribbelt alles, ich will weg. Genau dasselbe Gefühl hatte ich letztes Jahr nach sechs Wochen in Südostasien, da wollte ich auch einfach nur weg. Nach Hause. Nach Berlin. Da hab ich bei Instagram die ganzen tollen Winterwunderland Fotos von Berlin gesehen und […]

Read More
Top