Kroatien vom Wasser aus – Eine Katamaranreise

1

Eine Woche Segeln in Kroatien, an Bord eines Katamarans an den schönsten Inseln entlang. Ins Wasser hüpfen, wann immer du möchtest und dich in den verschlungenen Gassen kleiner Städtchen verlaufen – wenn das nach etwas klingt, das ihr gerne mal im Leben machen wollt, dann seid ihr hier richtig. Ich beantworte euch alle Fragen, die ihr über eine Katamaran Kabinencharter in Kroatien habt, denn wenn ihr mich fragt, sollte das auf jeden Fall auf eurer Bucket Liste stehen.

Was sind die Highlights einer Katamaran Reise in Kroatien?

Ihr werdet eine Woche lang die dalmatischen Inseln an Bord eines Katamarans entdecken. Die genaue Route hängt von der Tour ab, die ihr bucht. Bei mir waren es unter anderem die Inseln Vis, Hvar und Brac. Jeden Tag geht es zu einer neuen Insel/Bucht/Ankerplatz und ihr habt jede Menge Zeit das Wasser und die herrlichen kleinen Ortschaften zu genießen. Bei einem Kabinencharter bucht ihr eine Kabine, das Segeln könnt ihr getrost der Crew überlassen. Ihr könnt aber natürlich auch eure eigene Yacht chartern, sofern ihr einen Segelschein besitzt.

Wie sieht ein normaler Tag an Bord aus?

In der Regel beginnt der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück an Bord. Nach dem Frühstück werden dann die Segel gesetzt (oder der Motor angemacht, ja der Katamaran kommt auch ohne Segeln voran) und je nach Route geht es dann in Richtung einer neuen Insel. Oft wird zu Mittag an einer schönen Bucht Rast gemacht, wo ihr schwimmen oder die Umgebung erkunden könnt, dann geht es wieder über Wasser zum jeweiligen Ankerplatz. Am späten Nachmittag kommt ihr dann in der Regel von Bord und das Abendessen liegt dann in eurer Hand. Es lohnt sich die Crew nach Geheimtipps für Restaurants zu fragen oder einfach mal sich in den Gassen zu verlaufen, bis ihr etwas findet, was euch zusagt.

Wo schläft man?

An Bord des Katamarans gibt es vier Passagierkabinen. Jede Kabine hat ein eigenes Bad. Es ist nicht viel Platz, aber ihr werdet die meiste Zeit außerhalb eurer Kabine verbringen.

Wie schläft es sich an Bord? Wird man auf einem Katamaran seekrank?

Ich habe herrlich geschlafen. Nachts liegt der Katamaran vor Anker und die leichten Wellenbewegungen werden euch in den Schlaf wiegen. Wenn tagsüber die Segel gehisst werden, dann bewegt sich das Boot natürlich ganz anders und je nach Wetterlage, kann es auch schon mal etwas stürmischer zugehen. Das ist aber in der Regel völlig harmlos. Falls ihr empfindlich seid, empfehle ich euch Tabletten gegen Seekrankheit mitzunehmen. Das Team an Bord wird sich aber auch in dem Fall um euch kümmern und weiß, was zu tun ist.

Wie ist das mit den anderen Passagieren?

Ihr müsst euch darauf gefasst machen, eine Woche Urlaub auf kleinstem Raum mit euch absolut fremden Menschen zu verbringen. Ihr werdet erst an Bord des Katamarans wissen, wer euch auf dieser Reise begleitet. Außer in der Kabine oder an Land werdet ihr keine Privatsphäre haben. Insgesamt gibt es vier Kabinen, das heißt außer euch sind noch 6 weitere Passagiere an Bord, dazu kommt der Kapitän, der das Sagen an Bord hat und der Host/Koch, der sich um euer Wohlergehen kümmert.

In meinem Fall war das wunderbar, auch wenn dadurch keine Freundschaften über die Reise hinaus entstanden sind, hatten wir zusammen eine tolle Zeit an Bord. Und die Crew war einfach sagenhaft.

Was kostet eine Katamaran Reise in Kroatien?

Die Reise, wie ich sie gemacht habe, kostet pro Person ab circa 1.500€ in der Doppelkabine. Im Preis enthalten ist die Halbpension an Bord. Die Anreise liegt in eurer Hand, ich würde euch empfehlen mit dem Auto nach Kroatien zu fahren, dadurch habt ihr Segeltörn und Roadtrip auf einer Reise.

Wieviel lernt man übers Segeln bei einer solchen Katamaran Reise?

Das kommt auf euch an. Hand anlegen müsst ihr in den seltensten Fällen, das Team an Bord hat an sich alles im Griff. Falls ihr aber neugierig seid, könnt ihr natürlich jeden Tag neben dem Kapitän sitzen und euch die Grundkenntnisse des Segelns beibringen lassen.

Habt ihr Kroatien schonmal von Bord eines Katamarans oder Segelschiffes erkundet? Was sind eure Tipps für Yachtcharter oder Kabinencharter? Habt ihr noch weitere Fragen rund um eine Segelreise in Kroatien? Dann ab damit in die Kommentare.
Ich wurde von Globesailor auf diese Reise eingeladen. Die genaue Route und alle Einzelheiten zu meiner Reise findet ihr hier. Bei Globesailor findet ihr neben Kabinencharter auch Yachtcharter auf allen Meeren dieser Welt und könnt euch auch eure eigene Yacht chartern, wenn ihr einen Segelschein habt.

 

Hi, ich bin Yvonne. Reisesüchtig. Schuldig im Sinne der Anklage. Sehr wahrscheinlich falle ich gerade irgendwo von einem Kamel, werde von einer Kobra angespuckt oder schleppe mein Gepäck durch einen Fluß im Dschungel. Es könnte allerdings auch gut sein, dass ich gerade im Schlafanzug auf meinem Sofa in Berlin sitze. Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen kommen überall hin. Überall hört sich irgendwie viel spannender an. Seid travelous und folgt mir!

Discussion1 Kommentar

  1. Wow, sehr tolle Bilder! Im Winter komme ich auch direkt wieder in Urlaubsstimmung – dem kalten Winter möchte man einfach entfliehen…
    Grüße,
    Johannes

Leave A Reply

Top
17 Shares
Pin1
Teilen16
Twittern
Teilen
E-Mail
Web Analytics