Meine Reise nach Rom – Do’s und Don’ts und ein Video

35
things to do in ROME

Ihr plant eine Reise nach Rom und wisst nicht genau, wo anfangen? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir haben für euch ein paar wichtige Tipps für Rom: Dinge, die ihr unbedingt tun solltet und Dinge, die ihr auf GAR KEINEN Fall in Rom machen solltet. Bereit?

Ultimative Tipps, was man in Rom machen oder besser lassen soll:

DO: Ein bis drei Münzen in den Trevi Brunnen werfen. Eine steht dafür, dass man nach Rom zurückkehrt, zwei bedeuten, dass man sich in einen Römer verlieben wird und drei stehen entweder dafür, dass man diesen Römer heiratet oder sich wieder von ihm scheiden lässt (da waren sich die Quellen nicht so ganz einig).

DON’T: Tagsüber an den Trevi Brunnen gehen. Viel zu überfüllt. Besser: spät nachts oder in den frühen Morgenstunden. Das lange aufbleiben oder das frühe Aufstehen lohnt sich, glaubt es mir!

DO: Quattro Formaggi im „Berzitello“ essen gehen. Beste Pizza, die ich je gegessen habe und die Kellner sind tätowiert! Muss ich mehr sagen?

DON’T: Quattro Formaggi in einer Pizzeria am Pantheon essen! Auch wenn der Ausblick noch so schön ist, die Pizza ist einfach nur überteuert! Anstatt Pizza da lieber einfach nur einen Kaffee trinken (Aber schaut besser auf die Uhr bevor ihr einen Cappucino bestellt… warum? Verrat ich euch weiter unten!).

Rom Reise

DO: Eis essen in einer echten Gelateria! Mein Tipp: Giolitti!

DON’T: Das künstlich gefärbte und mit Geschmackverstärkern gepanschte NICHT-Gelato essen. (Erkennt man ziemlich einfach an der Farbe, die sieht nämlich genauso unnatürlich aus, wie das Eis schmeckt)

DO: Auf eine Food Rom Tour mit EatingItalyFoodTours gehen, lieben Gruß an Kenny von mir!

DON’T: Eine Diät vor eurer Reise nach Rom anfangen. Geht absolut gar nicht.

Was muss man in Rom machen und was darf man auf gar keinen Fall machen? Damit ihr in keine Touristenfalle tappt, habe ich hier für euch die besten Tipps für eure Rom Reise. Inklusive einiger Geheimtipps zu den bekannten Sehenswürdigkeiten und einem Video zur Inspiration für eure Rom Reise

DO: Die VIP Kolosseum Tour mit WalksofItaly machen, so kommt ihr auch in den Untergrund und auf die dritte, höchste Plattform!

DON’T: Zu Stoßzeiten auf eigene Faust ins Kolosseum gehen. Die Warteschlange ist ewig.

DO: Ein Apartment buchen. Bin mittlerweile echter Fan von Apartments für Städtereisen und finde, das ist die beste Art und Weise um sich wie ein Einheimischer zu fühlen! Nutzt ihr Airbnb? Wenn ihr euch über diesen Link anmeldet, bekommt ihr einen $20 Gutschein.

DON’T: Um Geld zu sparen ein Hotel/Apartment außerhalb buchen. Rom kann man wunderbar zu Fuß erkunden, wenn man zentral wohnt!

Falls ihr lieber in einem Hotel als in einem Apartment wohnt, habe ich hier ein paar Tipps für euch:

Und bevor ich’s vergesse: Cappuccino darf man nur morgens zum Frühstück trinken! Alles andere entlarvt euch als Tourist (was wahrscheinlich eh rauskommt) und/oder wird euch ein Stirnrunzeln des Kellners einbringen. Aber: an sich kann euch das egal sein, denn schließlich seid ihr im Urlaub und wenn ihr einen Cappuccino trinken wollt DANN MACHT DAS!

Seid ihr jetzt schon aufgeregt und freut euch auf eure Reise nach Rom? Dann habe ich zum Abschluss noch das Video über meine Romreise für euch zur Einstimmung.

Habt ihr noch weitere Tipps für Rom? Was sollte man auf jeden Fall machen und was besser bleiben lassen?

Hi, ich bin Yvonne. Reisesüchtig. Schuldig im Sinne der Anklage. Sehr wahrscheinlich falle ich gerade irgendwo von einem Kamel, werde von einer Kobra angespuckt oder schleppe mein Gepäck durch einen Fluß im Dschungel. Es könnte allerdings auch gut sein, dass ich gerade im Schlafanzug auf meinem Sofa in Berlin sitze. Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen kommen überall hin. Überall hört sich irgendwie viel spannender an. Seid travelous und folgt mir!

Discussion35 Kommentare

    • Yvonne

      😀 Thank you! And nooo, I didn’t buy that bottle but I really was *shocked* when I saw how tiny this bottle is 😀

  1. Coming back from TBU we stopped in Rome for an hour. Enough time to get a quick and dirty slice of pizza across from the train station. Definitely need to head back.

    • Yvonne

      Oh yes, there’s so much to do and see in Rome! But at least you had a pizza in Rome 😀

  2. SO cute! I love your videos.
    „Don’t start a diet before going to Rome.“ Love it. It’s like when the character in Eat, Pray, Love can’t fit into her pants after all of the pasta and pizza eating. You just starve after Rome, right?

  3. Im just travelling to Rome in July, super excited. Your video made me even more excited, definitely cant wait. Are there any cafes you would recommend or markets?

    • Yvonne

      You will have a great time in Rome Alisha! I loved Mercato Testaccio, didn’t really check any cafes but I bet my friend Amand from revealedrome.com has some more tips for you…

  4. Pingback: Auf der Suche nach dem besten Eis der Welt - Der Reiseblog | tripwolf

  5. Pingback: Searching for the Best Ice Cream in the World - tripwolf travel blog - your travel guide

  6. Komme grade zurück aus Rom und Südtirol und habe deine Tips im Vorfeld mal gecheckt. War wirklich sehr hilfreich und wunderschön dadurch. Vielen vielen Dank

  7. Haha, komme gerade von einem Wochenendtrip in Rom. Hätte ich mal deine Tipps eher gelesen. Die Foodtour würde dann beim nächsten Mal mit auf dem Programm stehen. Aber das beste Don’t in Rom: eine Diät! 🙂

  8. Pingback: Fundstücke der Woche #1 - Link-Tipps von mir für euch

  9. Pingback: Rom Fotos - Meine Romreise als Instagram Tagebuch

  10. Ciao Yvonne!
    Rom, die ewige Stadt, steht nachwievor auf meiner Bucketlist. Denn bisher habe ich im Rahmen einer Kreuzfahrt nur vier Stunden dort geschafft. Das geht ja garnicht… 😉 Aber die Münze im Trevi-Brunnen war dabei, also komme ich sicher wieder.
    Jetzt bin ich gerade frisch aus Venedig zurück und bin noch total begeistert von Italien, daß ich mich gleich an die Planung der nächsten Reise nach Bella Italia mache.
    Vielen Dank für die tollen Tipps!
    Liebe Grüße
    Daniel

  11. Hey Yvonne!! Der Bericht fällt mir richtig gut über die ewige Stadt. Ich komme aus Südtirol und komme auch immer mal wieder nach Rom und finde auch, dass die Stadt einfach traumhaft ist!! Einige deiner Tipps muss ich wohl auch noch ausprobieren 🙂
    Liebe Grüße aus Vals

  12. sehr witzige und interessante aufzählung der do’s and don’ts. gefällt mir. waren selbst schon 2x in rom, natürlich auch mit münzenwerfen, und würden immer wieder hinfahren, wenn es denn nicht noch soooooooo viele andere schöne städte usw. gäbe. glg aus wien er(nst) und (usch)i wagner

  13. Hallo Yvonne!

    Coole Tipps hast du da zusammen geschrieben! Ich bin genau so ein großer Fan von Appartements in der City geworden :). Die verschiedenen Wohnungseinrichtungen und Stile zu sehen fasziniert mich jedes Mal :))

    Lieben Gruß aus Wien!
    Sanela <3

Leave A Reply

Top
3.5K Shares
Pin1.7K
Share26
+13
Tweet33
Stumble1.7K
Web Analytics