Vanlife in Südtirol – Einfach mal raus aus dem Alltag

6

Manchmal muss man einfach mal raus, weg vom Alltag, weg von den Menschenmassen, weg vom Lärm, weg von der Hektik. Den Kopf frei bekommen, tief durchatmen und einfach mal wieder sein und nicht nur funktionieren.

Suedtirol

Als VARTA Consumer mit der Idee auf mich zukam, ob ich nicht Lust hätte in einem Van fünf Tage durch Südtirol zu cruisen und dass komplett ohne Steckdose, dafür ausgestattet mit ihren Produkten (Power Packs, Akkus, Taschenlampen usw) war ich sofort begeistert. Genau das, was ich gerade brauchte. Und als dann auch noch klar war, dass die zuckersüße Kristin von bemytravelmuse.com mich begleiten würde, freute ich mich umso mehr auf den Trip.

vartagoessuedtirol

Mittlerweile sind wir schon zwei Tage in Südtirol unterwegs und ich fühle mich so entspannt, wie schon lange nicht mehr. Unser Van ist bereits wie mein zweites Zuhause geworden und ich würde ehrlich gesagt am liebsten noch viel länger damit rumcruisen. Einfach losfahren, schauen, wo es uns gefällt und dort bleiben, solange es geht.

Meine Highlights bisher:

  • Der Van, ganz klar. Ich bin zwar schon mit einem Wohnmobil durch die USA gecruist oder bin mit Zelt und Rucksack durch die Mongolei gewandert – aber mit einem klassischen Van war ich bisher so noch nie unterwegs. Und das hat was. Erstens ist man doch etwas mobiler und hat trotzdem alles, was man braucht und zweites haben wir uns den Van auch ganz gemütlich eingerichtet. Herrlich.

vartagoessuedtirol-21

  • Südtirol an sich. Ich war schon ein paar Mal in Südtirol und die Natur hier begeistert mich immer wieder aufs Neue. Ich mag, dass Südtirol etwas rauh ist und die Menschen dafür umso herzlicher sind.
  • Sonnenaufgang auf der Tierser Alpl – Ja, ich bin nicht wirklich die Frühaufsteherin und daher an sich eher ein Fan von Sonnenuntergängen, aber jedes Mal, wenn ich es dann doch aus dem Bett schaffe, stehe ich da mit großen Augen und offenem Mund und frage mich, warum ich das eigentlich nicht öfter mache.

vartagoessuedtirol-11

vartagoessuedtirol-12

  • Das Essen. Ich liebe die Kombination aus alpinem und italienischem Essen, das Südtirol an allen Ecken bietet. Und ich werde auch gerne mal überrascht, wie auf der Gostner Schwaige wo Franz Mulser Südtiroler Küche auf ganz andere Art (und mit vielen Wildblumen) präsentiert. Lecker!

vartagoessuedtirol-18vartagoessuedtirol-19

Wir haben noch ein paar Tage (und Abenteuer) vor uns und ich freue mich schon riesig darauf. Die ganze Route zum Nachreisen und Tipps und Tricks gibt es bald. Bis dahin folgt mir auf Snapchat, Facebook, Twitter und Instagram um live dabei zu sein.

Hinweis: Dieser Artikel wird euch präsentiert in Zusammenarbeit mit VARTA Consumer und IDM Südtirol. Alle meine Ansichten sind ganz alleine meine eigenen.

Hi, ich bin Yvonne. Reisesüchtig. Schuldig im Sinne der Anklage. Sehr wahrscheinlich falle ich gerade irgendwo von einem Kamel, werde von einer Kobra angespuckt oder schleppe mein Gepäck durch einen Fluß im Dschungel. Es könnte allerdings auch gut sein, dass ich gerade im Schlafanzug auf meinem Sofa in Berlin sitze. Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen kommen überall hin. Überall hört sich irgendwie viel spannender an. Seid travelous und folgt mir!

Discussion6 Kommentare

  1. Hallo Yvonne,

    der Teaser macht schon richtig Lust auf deinen Artikel. Wir sind sehr gespannt darauf, da wir Südtirol genauso wie Camping (mit Zelt und/ oder Autobett) lieben.

    Weiterso und viele Grüße aus Stuttgart, Thomas und Silke.

  2. Hallo Yvonne,

    schöne Bilder! Besonders der Sonnenaufgang und das leckere Essen machen ein kleines bißchen neidisch. 🙂
    Du hast abolut recht, man sollte sich irgendwie öfter mal etwas früher aus dem Bett quälen, Sonnenaufgänge sind eigentlich zu schön um sie jeden Tag zu verpassen.
    Mit dem Van war ich auch noch nie unterwegs, hat sich bisher aber irgendwie nie ergeben. Steht aber auf alle Fälle noch auf meiner To Do Liste…

  3. Ich würde da ja auch gerne mal hin…aber das muss wohl bis nach New York und Australien warten 😀 habe damit aber kein Problem 😀 sind echt tolle Bilder

  4. Hey Yvonne,

    ich habe das Glück, in Südtirol zu leben. Speziell im Sommer bin auch ich mit meinem Van hier unterwegs. Berge sind traumhaft, leider ist es hier so, dass es wenige Plätze gibt, wo Wildcampen mit dem Van erlaubt ist. Machs trotzdem und es gibt nichts Geileres, als morgens von der Sonne in den Bergen geweckt zu werden.

    Viel Spass beim nächsten Südtirol Urlaub 😉

  5. Hallo Yvonne, du machst wirklich immer so tolle Bilder! Ich habe meine Urlaube bisher in Südtirol meistens nur in Wellnesshotels verbracht. Mein Mann hat sich allerdings letztens auch einen Van gekauft und da ist Südtirol auf jeden Fall eine schöne Anlaufstelle! Vielen Dank für die Idee 😀

Leave A Reply

Top
444 Shares
Pin6
Share250
+12
Tweet3
Stumble183
Web Analytics